Folge 09 – Wie du Entspannung bei Migräne für dich nutzen kannst

Bei Migräne spielt Entspannung eine besondere Rolle, weil das Gehirn so leicht übererregbar ist und die Reizschwellen niedriger. Wird es zu viel, sammelt sich das wie bei einer Regentonne, die zum Überlaufen kommt: Die gute Nachricht: Du kannst dem Entgegenwirken und bist nicht machtlos – mit verschiedenen Entspannungsmethoden wie Meditation, Yoga bzw. Bodega Reflow, Muskelentspannung nach Jacobson, etc.

In dieser Folge erfährst du...

+ warum Entspannung bei Migräne so wichtig ist

+ warum ich mich am Anfang dagegen gewehrt habe

+ welche einfache Entspannungs-Methoden es gibt

+ und wie du sie selbst anwenden kannst!

Du möchtest mehr zum Thema Migräne wissen und dich mit anderen austauschen? Schau mal bei Instagram vorbei: @migraene_superhelden Du hast Feedback? Dann bewerte den Podcast gerne bei iTunes oder hinterlasse eine Rezension. Wenn du diesen Podcast bei iTunes abonnierst, hilft das übrigens, ihn noch bekannter zu machen :)

Bianca Leppert