Folge 12 – Wie dir Resilienz im Umgang mit Migräne helfen kann

Mit Resilienz bezeichnet man die Fähigkeit, sich von Krisen nicht unterkriegen zu lassen. Es ist eine Art psychisches Immunsystem. Die gute Nachricht: Man kann lernen, seine Resilienz, also die psychische Widerstandskraft, zu trainieren. Das kann dir nicht nur im Umgang mit Migräne helfen, sondern auch allgemein bei Krisen im Leben.

In dieser Folge erfährst du …

  • was sich hinter dem Begriff Resilienz verbirgt…

  • warum Resilienz auch im Umgang mit Migräne wichtig ist …

  • wie du lernen kannst, deine Resilienz zu stärken …

Link zum Buch von Sheryl Sandberg: Option B - Wie wir durch Resilienz Schicksalsschläge überwinden und Freude am Leben finden

Link zum Buch von Maren Schneider: Der kleine Alltagsbuddhist

Du möchtest mehr zum Thema Migräne wissen und dich mit anderen austauschen? Schau mal bei Instagram vorbei: @migraene_superhelden Du hast Feedback? Dann bewerte den Podcast gerne bei iTunes oder hinterlasse eine Rezension. Wenn du diesen Podcast bei iTunes abonnierst, hilft das übrigens, ihn noch bekannter zu machen :)

Bianca Leppert